Sonderthema:
CNN verwechselt Obama mit Osama bin Laden

Panne bei Live-Sendung

CNN verwechselt Obama mit Osama bin Laden

Rund um die Berichterstattung um den Navy Seal-Soldaten, der Al-Kaida-Chef Osama bin Laden erschossen haben soll, kam es beim renommierten US-Nachrichtensender CNN zu einem äußerst peinlichen Zwischenfall.

Statt "Osama" stand plötzlich "Obama" auf dem eingeblendeten Newsticker. Dass der Elitesoldat natürlich nicht seinen eigenen Präsidenten erschossen hatte, war zwar offensichtlich, aber die Pannen verbreitete sich wie ein Lauffeuer im Internet.


Die Hintergründe

Terror-Chef Osama bin Laden, nach den World-Trade-Center-Anschlägen am 11. September 2001 der meistgesuchteste Verbrecher der Welt, wurde in der Nacht auf den 2. Mai 2011 von einem US-Spezialkommando in seiner Villa in Pakistan überrascht und erschossen. Päsident Barack Obama hatte die Operation "Neptune's Spear" damals befohlen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen