25. September 2013 18:27
Medizin-Wunder
China: Neue Nase wächst auf Stirn

22-Jähriger bekam nach Unfall eine neue "eigene" Nase.
China: Neue Nase wächst auf Stirn
© oe24

Der Chinese Xiaolian hat nach einem Unfall schwere Gesichtsverletzungen davongetragen. Seitdem war sein Antlitz entstellt. Vor allem die Nase war stark in Mitleidenschaft gezogen worden, die Knorpel zerstört.

Durch ein medizinisches Wunder könnte dem jungen Mann geholfen werden. Die Chirurgen bildeten mit Hilfe von Knorpelgewebe aus der Hüfte eine neue Nase auf seiner Stirn.

Laut den Ärzten hat sich die neue Nase gut entwickelt. Der 22-Jährige darf hoffen, dass es den Chirurgen gelingt, sie an die richtige Stelle transplantieren zu können. Das Bild jedenfalls erinnert stark an einen Horrorfilm.