Sonderthema:
Christlicher Kameramann im Irak ermordet

Grausame Bluttat

Christlicher Kameramann im Irak ermordet

Unbekannte haben im Irak einen Christen ermordet, der als Kameramann arbeitete. Die Polizei berichtete, Alaa Edward Butros sei am Sonntag in der Stadt Mossul erschossen worden. Die Täter konnten fliehen. Ihr Motiv blieb unklar.

Terroristen machen im Irak sowohl Jagd auf Angehörige der christlichen Minderheit, als auch auf Mitarbeiter von Medienunternehmen. Butros hatte für die Fernsehsender Ninive-TV und Al-Rasheed-TV gearbeitet. In den vergangenen Monaten hat die Zahl der Attentate und Anschläge im Irak erheblich zugenommen.

button_neue_videos_20130412.png

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen