Das Geheimnis hinter den mysteriösen Katakomben im Mount Rushmore

Das steckt dahinter

Das Geheimnis hinter den mysteriösen Katakomben im Mount Rushmore

Er gilt als DAS Status-Symbol der Vereinigten Staaten von Amerika – Der Mount Rushmore. Es gibt wohl niemanden der das eindrucksvolle Steinmassiv nicht kennt. Doch hinter den Köpfen von George Washington, Thomas Jefferson, Theodore Roosevelt und Abraham Lincoln verbirgt sich ein weniger bekanntes Geheimnis.  Fotos zeigen einen geheimen Raum, der tief in das Gesteinsmassiv hinein ragt. Nur die wenigsten hatten bisher das Glück und Privileg in die geheimen Gänge des sagenumwobenen Felsens zu dringen. 

1.jpg © National Park Service

Der Geheimgang befindet sich versteckt hinter der ernsten Miene von Abraham Lincoln. Der Raum war eigentlich als eine Art Museum geplant. Hier sollte die Geschichte der Vereinigten Staaten erklärt werden. Doch der Architekt musste mitten in den Arbeiten seinen Plan aufgeben, seine Ambitionen scheiterten an der realen Umsetzung – das war 1941.

3.jpg © National Park Service

Erst 1990 konnte das Projekt vollendet werden.  Heute befinden sich in den Gängen des Mount Rushmore nicht nur die Unabhängigkeitserklärung, sondern auch die Verfassung und die „Bill of Rights“. Die Papiere gelten als unbezahlbar und werden deshalb auch sicher verstaut  in einem Titanium-Safe aufbewahrt. Leider – Touristen haben keinen Zugang zu den geheimen Gängen.

2.jpg © National Park Service

Fotocredit:

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen