Das Weiße Haus ist jetzt rosa

Licht-Show

© EPA

Das Weiße Haus ist jetzt rosa

Nicht im Weißen, sondern im Rosa Haus wurden am Donnerstagabend die Geschicke der USA bestimmt: Um auf die Gefahren von Brustkrebs aufmerksam zu machen, wurde der Amts- und Wohnsitz von US-Präsident Barack Obama mit Einbruch der Dunkelheit in rosafarbenes Licht gehüllt.

Spektakuläre Aktion
Zahlreiche Schaulustige versammelten sich vor dem Zaun des Sitzes in Washington, um der Lichtaktion beizuwohnen.

Vize-Regierungssprecher Bill Burton hatte die Aktion per Twitter angekündigt. Vor zwei Jahren hatte ein rosafarbenes Band das Weiße Haus geschmückt. Rosa ist die symbolische Farbe für den Kampf gegen den Brustkrebs.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen