Sonderthema:
Das traurige Geheimnis der

Internet-Star

Das traurige Geheimnis der "Alien-Katze"

Katzen sind die heimlichen Herrscher des Internets. Der neue Star unter den Katzen ist Matilda, ein zweijähriges Kätzchen aus Kanada. Ihre riesigen Augen haben ihr weltweite Berühmtheit, 30.000 Instagram-Follower und den Spitznamen "Alien-Katze" eingebracht.

Diashow So süß ist "Alien-Katze" Matilda

So süß ist "Alien-Katze" Matilda

So süß ist "Alien-Katze" Matilda

So süß ist "Alien-Katze" Matilda

So süß ist "Alien-Katze" Matilda

So süß ist "Alien-Katze" Matilda

1 / 5

Aber Matilda sah nicht immer so aus, sagt Besitzerin Meghan zur "Huffington Post". Erst kurz nach dem ersten Geburtstag trat das Problem auf. Eine Pupille wuchs auf die Größe des gesamten Auges an, dann schrumpfte sie wieder auf Normalgröße.

Spontane Linsenluxation
Tierärzte diagnostizierten eine spontane Linsenluxation. Das bedeutet, dass sich die Linse von ihrem Auge abgelöst hatte. Nur wenig später war auch das zweite Auge betroffen. Auch Matildas Geschwister leiden an der selben Krankheit, allerdings ist Matilda die einzige, deren Augen immer weiterwuchsen. Die Tierärzte stehen vor einem Rätsel. Immerhin: der Druck in den Augen ist normal, Matilda hat keine Schmerzen, auch wenn das anders aussieht.

Durch die Krankheit ist Matilda fast blind, kann nur Licht und manche Bewegungen erkennen. Dennoch sei sie eine fröhliche Katze, behauptet Meghan.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen