Video zum Thema Das traurige Schicksal der jüngsten Lotto-Millionärin der Welt
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Sie kämpft mit dem Tod

Das traurige Schicksal der jüngsten Lotto-Millionärin der Welt

Glück kann man mit Geld nicht kaufen, das musste eine junge Lotto-Gewinnerin aus Edinburgh erkennen. Jane Park war mit nur 17 Jahren Großbritanniens jüngste Lotto-Gewinnerin und hat ihre Million binnen eines Jahres in Handtaschen, einen Hund, eine Brustvergrößerung und ein Haus gesteckt. Im Gespräch mit Medien gab sie vergangenes Jahr die Kehrseite ihres Ruhmes zu. Die Million habe sie "traurig und einsam" gemacht.

Das erhoffte Traumleben entwickelte sich langsam zu einem Alptraum. Dem britischen Mirror berichtet die inzwischen 21-Jährige: „Ich dachte, der Gewinn würde alles zehnmal besser machen, doch er machte alles zehnmal schlimmer. An den meisten Tagen wünsche ich mir, ich hätte kein Geld. Mein Leben wäre so viel leichter, wenn ich niemals gewonnen hätte. Der Millionengewinn hat mein Leben ruiniert.“

 Nun folgte der nächste Schlag. Die 21-Jährige musste am Dienstag ins Krankenhaus gebracht werden, nachdem sie sich nach einer Schönheits-Operation vergangene Woche immer unwohler fühlte. Auf Snapchat sagte die junge Schottin:  „Es fing mit Schmerzen im Bein an, dann bekam ich Fieber. Schließlich wurden die Schmerzen unerträglich.“ Daher fuhr Jane ins nächste Krankenhaus. Dort erklärten ihr die Ärzte, dass sie noch Glück im Unglück hatte. Hätte sie länger gewartet, hätte das Ganze auch tödlich enden können. Der "Mirror" berichtet unterdessen, dass Jane Park süchtig nach Schönheits-Operationen sei.

Unbenannt-1.jpg © Snapchat

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen