Deutscher Altbundespräsident Roman Herzog ist tot

Stammte aus Bayern

Deutscher Altbundespräsident Roman Herzog ist tot

Der deutsche Altbundespräsident Roman Herzog ist tot. Er starb im Alter von 82 Jahren, bestätigte das Bundespräsidialamt auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur am Dienstag in Berlin. Der konservative frühere Verfassungsrichter war von 1994 bis 1999 Bundespräsident.

Der evangelische Bayer hatte sich mit seinem Werben für eine Erneuerung des Landes nach der Wiedervereinigung viel Ansehen quer über die politischen Grenzen hinweg verschafft. Im kollektiven Gedächtnis verblieb vor allem seine "Ruck-Rede" aus dem Jahr 1997, als er sagte: "Durch Deutschland muss ein Ruck gehen."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten