Schäuble vier Wochen im Spital

Schock in Berlin

Schäuble vier Wochen im Spital

Der deutsche Finanzminister Wolfgang Schäuble muss erneut ins Krankenhaus. Der querschnittsgelähmte 68-Jährige wird wegen Entzündungen vier Wochen lang stationär behandelt werden. Die Amtsgeschäfte führt er vom Krankenbett aus weiter. Schäuble hatte am Vormittag noch an der Kabinettssitzung und an einer Pressekonferenz zum Energiekonzept der Regierung teilgenommen. Der Minister war bereits im Frühjahr mehrere Wochen lang im Krankenhaus behandelt worden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten