Deutschland: Koks im Supermarkt

10 Kilo in Bananenkiste

Deutschland: Koks im Supermarkt

In einer Supermarktfiliale in Deutschland sind in einem Bananenkarton zehn Kilogramm Kokain gefunden worden. Wie das Landeskriminalamt (LKA) am Freitag mitteilte, wurden die acht Rauschgiftpäckchen in Sachsen-Anhalt bereits am Dienstag beim Umpacken der Obstkisten entdeckt. Sie waren unter einer Schicht Bananen versteckt, die aus Kolumbien stammten.

100 Kilo in der Schweiz entdeckt
Die Ermittler schließen einen Zusammenhang mit ähnlichen Fällen in der Schweiz nicht aus, wo in den vergangenen Tagen Bananenkisten mit insgesamt 100 Kilo Kokain gefunden wurden. Offenbar wurden die Lieferungen laut LKA "fehlgeleitet".

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen