Sonderthema:
Vater ersticht seine vier Kinder im Schlaf Vater ersticht seine vier Kinder im Schlaf Vater ersticht seine vier Kinder im Schlaf

Familientragödie

© AP

© APA

© APA

Vater ersticht seine vier Kinder im Schlaf

Unfassbare Bluttat in der Nacht auf Freitag in der Kleinstadt Ilsede in der Nähe von Braunschweig in Deutschland: Der 36-jährige Andreas S. soll seine vier Kinder im Schlaf erstochen haben. Danach versuchte der Arbeiter bei einer Autobahnmeisterei Selbstmord zu ­begehen, wurde aber mit schweren Schnittverletzungen gefunden und in ein Krankenhaus gebracht.

Diashow Vierfach-Mord in Deutschland
 Ein 36-jähriger Vater tötete seine vier kleinen Kinder im Landkreis Peine

Ein 36-jähriger Vater tötete seine vier kleinen Kinder im Landkreis Peine

Deutschland in Schockstarre: Während seine Ehefrau im Ausland weilte, erstach ein Familienvater in Ilsede seine vier Kinder. Die Tat hatte er zuvor via SMS angekündigt. Der 36-Jährige versuchte sich umzubringen; er liegt nun schwer verletzt im Spital.

 Ein 36-jähriger Vater tötete seine vier kleinen Kinder im Landkreis Peine

Ein 36-jähriger Vater tötete seine vier kleinen Kinder im Landkreis Peine

Deutschland in Schockstarre: Während seine Ehefrau im Ausland weilte, erstach ein Familienvater in Ilsede seine vier Kinder. Die Tat hatte er zuvor via SMS angekündigt. Der 36-Jährige versuchte sich umzubringen; er liegt nun schwer verletzt im Spital.

 Ein 36-jähriger Vater tötete seine vier kleinen Kinder im Landkreis Peine

Ein 36-jähriger Vater tötete seine vier kleinen Kinder im Landkreis Peine

Deutschland in Schockstarre: Während seine Ehefrau im Ausland weilte, erstach ein Familienvater in Ilsede seine vier Kinder. Die Tat hatte er zuvor via SMS angekündigt. Der 36-Jährige versuchte sich umzubringen; er liegt nun schwer verletzt im Spital.

 Ein 36-jähriger Vater tötete seine vier kleinen Kinder im Landkreis Peine

Ein 36-jähriger Vater tötete seine vier kleinen Kinder im Landkreis Peine

Deutschland in Schockstarre: Während seine Ehefrau im Ausland weilte, erstach ein Familienvater in Ilsede seine vier Kinder. Die Tat hatte er zuvor via SMS angekündigt. Der 36-Jährige versuchte sich umzubringen; er liegt nun schwer verletzt im Spital.

 Ein 36-jähriger Vater tötete seine vier kleinen Kinder im Landkreis Peine

Ein 36-jähriger Vater tötete seine vier kleinen Kinder im Landkreis Peine

Deutschland in Schockstarre: Während seine Ehefrau im Ausland weilte, erstach ein Familienvater in Ilsede seine vier Kinder. Die Tat hatte er zuvor via SMS angekündigt. Der 36-Jährige versuchte sich umzubringen; er liegt nun schwer verletzt im Spital.

 Ein 36-jähriger Vater tötete seine vier kleinen Kinder.

Ein 36-jähriger Vater tötete seine vier kleinen Kinder.

Deutschland in Schockstarre: Während seine Ehefrau im Ausland weilte, erstach ein Familienvater in Ilsede seine vier Kinder. Die Tat hatte er zuvor via SMS angekündigt. Der 36-Jährige versuchte sich umzubringen; er liegt nun schwer verletzt im Spital.

 Ein 36-jähriger Vater tötete seine vier kleinen Kinder.

Ein 36-jähriger Vater tötete seine vier kleinen Kinder.

Deutschland in Schockstarre: Während seine Ehefrau im Ausland weilte, erstach ein Familienvater in Ilsede seine vier Kinder. Die Tat hatte er zuvor via SMS angekündigt. Der 36-Jährige versuchte sich umzubringen; er liegt nun schwer verletzt im Spital.

 Ein 36-jähriger Vater tötete seine vier kleinen Kinder.

Ein 36-jähriger Vater tötete seine vier kleinen Kinder.

Deutschland in Schockstarre: Während seine Ehefrau im Ausland weilte, erstach ein Familienvater in Ilsede seine vier Kinder. Die Tat hatte er zuvor via SMS angekündigt. Der 36-Jährige versuchte sich umzubringen; er liegt nun schwer verletzt im Spital.

 Ein 36-jähriger Vater tötete seine vier kleinen Kinder.

Ein 36-jähriger Vater tötete seine vier kleinen Kinder.

Deutschland in Schockstarre: Während seine Ehefrau im Ausland weilte, erstach ein Familienvater in Ilsede seine vier Kinder. Die Tat hatte er zuvor via SMS angekündigt. Der 36-Jährige versuchte sich umzubringen; er liegt nun schwer verletzt im Spital.

 Ein 36-jähriger Vater tötete seine vier kleinen Kinder.

Ein 36-jähriger Vater tötete seine vier kleinen Kinder.

Deutschland in Schockstarre: Während seine Ehefrau im Ausland weilte, erstach ein Familienvater in Ilsede seine vier Kinder. Die Tat hatte er zuvor via SMS angekündigt. Der 36-Jährige versuchte sich umzubringen; er liegt nun schwer verletzt im Spital.

1 / 10
  Diashow


Mit Messer erstochen
Den Polizisten, die gegen Mitternacht das Haus stürmten, bot sich ein Bild des Grauens: S. stach, während sie schliefen, auf seine eigenen Kinder ein: Pia (12), Lio (6), Lena (8) und Noah (10) hatten keine Chance. Gegenüber ÖSTERREICH bestätigte Staatsanwalt Bernd Seemann, dass die Kinder mit einem Messer ermordet wurden.

SMS an Mutter
Andreas S. soll der Mutter der Kinder, Tanja S., noch kurz vor der Tat eine SMS geschickt haben, in der er die Wahnsinnstat ankündigte. Die Frau ist momentan auf Urlaub, schlug sofort Alarm, aber es war zu spät. Als die Einsatzkräfte eintrafen, war die Bluttat schon geschehen.

Beziehungsprobleme. Il­sede ist geschockt, die Kinder bekamen am Freitag schulfrei, ein lange für heute geplantes Kindergartenfest wurde abgesagt.
Laut Ermittlerin könnten Beziehungsprobleme Auslöser der Tat gewesen sein. Nachbarn berichten, dass der Vater depressiv und herzkrank gewesen sein soll.

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
ISIS-Kämpfer Hunden zum Fraß vorgeworfen
Brutale Exekutionen ISIS-Kämpfer Hunden zum Fraß vorgeworfen
Deserteure werden an Baum gekettet und von Hunden zerfleischt. 1
Wütendes Kamel beißt Mann den Kopf ab
Horror in Indien Wütendes Kamel beißt Mann den Kopf ab
Unfassbarer Fall in Indien: Herrchen von Kamel geköpft. 2
Mysteriöses Droh-Graffiti auf Todes-Jet MS804
"Werden Flugzeug runterholen" Mysteriöses Droh-Graffiti auf Todes-Jet MS804
Droh-Botschaft auf der Unterseite des Fliegers: "Wir werden dieses Flugzeug runterholen“ 3
Flaschensammler findet Leiche in Altpapiercontainer
Grausamer Fund Flaschensammler findet Leiche in Altpapiercontainer
Der Mann ist offenbar nicht eines natürlichen Todes gestorben. 4
Egyptair: Womöglich Explosion an Bord
Laut Untersuchungskommission Egyptair: Womöglich Explosion an Bord
Flugschreiber und Stimmenrekorder werden noch gesucht. 5
Die neuesten Videos 1 / 10
Hofer bittet seine Wähler Ergebnis zu akzeptieren
Hofburg-Wahl Hofer bittet seine Wähler Ergebnis zu akzeptieren
Alexander Van der Bellen hat die Stichwahl zum Bundespräsidenten knapp gewonnen.
Fischer lädt VdB in die Hofburg
Hofburg Bundespräsident Fischer lädt VdB in die Hofburg
Heinz Fischer und Alexander van der Bellen plaudern in der Hofburg über  ihre ersten Begegnungen und über die Zukunft Österreichs.
Ministerrat: Fünf Schwerpunkte geplant
Mit neuen Ministern Ministerrat: Fünf Schwerpunkte geplant
Die Wahl Alexander Van der Bellens zum Bundespräsidenten ist am Dienstag vor dem Ministerrat vor allem von SPÖ-Regierungsmitgliedern freudig begrüßt worden. Sie gelobten zugleich, die Regierung werde kräftig daran arbeiten, den Wählern Zuversicht und Sicherheit zu vermitteln.
Hofer & Strache: Erste Statements nach der Niederlage
Hofburg-Wahl Hofer & Strache: Erste Statements nach der Niederlage
Norbert Hofer will nun bei der nächsten NR-Wahl auf Liste hinter Strache kandidieren.
News TV: Van der Bellen trifft Heinz Fischer
Erstes Treffen News TV: Van der Bellen trifft Heinz Fischer
Themen: FPÖ-Spitze äußert sich zur Wahlniederlage und erster Ministerrat nach BP-Wahl
FPÖ will Regierung stürzen
Wahlfälschung? FPÖ will Regierung stürzen
Nach der knappen Niederlage des FPÖ-Kandidaten Norbert Hofer bei der Bundespräsidentschaftswahl in Österreich um 0,6%, plant die FPÖ, nun die Regierung zu stürzen.
FPÖ-Fans wittern Wahlfälschung
Waidhofen/Ybbs FPÖ-Fans wittern Wahlfälschung
Nach der knappen Niederlage des FPÖ-Kandidaten Norbert Hofer bei der Bundespräsidentschaftswahl in Österreich um 0,6%, plant die FPÖ, nun die Regierung zu stürzen.
Van der Bellen bei Heinz Fischer
In der Hofburg Van der Bellen bei Heinz Fischer
Der zukünftige Bundespräsident Alexander Van der Bellen beim amtierenden Heinz Fischer.
Vizekanzler Mitterlehner über die Wahl
Regierung Vizekanzler Mitterlehner über die Wahl
Vizekanzler Reinhold Mitterlehner über die Wahl.
Irak will Falludscha zurückerobern
IS-Hochburg Irak will Falludscha zurückerobern
Die irakische Armee hat am Montag eine Offensive zur Rückeroberung der IS-Hochburg Falludscha gestartet.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.