Sonderthema:
Deutschland am Abgrund - Merkel muss gehen

New York Times

© Getty

Deutschland am Abgrund - Merkel muss gehen

Die Sex-Attacken von Köln beschäftigen nicht nur Europa, sondern auch die Medien in den USA. In der renommierten New York Times erschien nun ein Gastkommentar mit dem dramatischen Titel „Deutschland auf der Kippe“.

Wahrheit unbequem
Wie der konservative Autor Ross Douthat argumentiert, hätten die Kölner Behörden die Angriffe zunächst heruntergespielt, weil diese unbequem für Angela Merkel seien. Die deutsche Regierung sei weiterhin stärker besorgt um die Überwachung besorgter Einheimischer als mit der Überwachung der Zuwanderung.

Douthat verweist in seinem Kommentar anschließend darauf, dass die Einwanderung von Muslimen große Herausforderungen mit sich bringe und diese Gruppe schwer integrierbar und oftmals radikalisiert sei. Wer glaubt, "dass eine alternde, säkularisierte, bislang weitgehend homogene Gesellschaft die Zuwanderung in einer solchen Größe und bei derartigen kulturellen Unterschieden mutmaßlich friedlich absorbieren wird, ist ein Narr“, so Douthat.

Hoher Preis für Merkels Torheit
Die Einwanderung von Muslimen würde zu einer „ zunehmenden Polarisierung zwischen Alteingesessenen und Neuankömmlingen“ führen. Douthats Schlussfolgerung daraus: „Das bedeutet, dass Angela Merkel gehen muss  - damit ihr Land und der Kontinent, der es trägt, vermeiden kann, einen zu hohen Preis zu zahlen für ihre wohlmeinende Torheit."

Ross Douthat gehört nicht der Redaktion der New York Times an, schreibt aber regelmäßig Gastkommentare. Der 36-jährige Amerikaner wird als konservativ eingestuft. Die Redaktion der "New York Times" selbst bewertet die Entwicklung in Deutschland und Europa hingegen als optimistischer.

Video zum Thema Hooligans auf Ausländerjagd
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Brüssel-Insider: Briten bleiben in der EU
Nach Brexit Brüssel-Insider: Briten bleiben in der EU
Brüssel erhält tausende Mails reuiger Briten. 1
Warum haben antike Statuen so kleine Penisse?
Klein ist besser Warum haben antike Statuen so kleine Penisse?
Auffallend klein: Der Penis wurde in der Antike meist als "Miniatur" dargestellt. 2
Erdogan entschuldigt sich bei Putin
Für Jet-Abschuss Erdogan entschuldigt sich bei Putin
Es habe sich um keine Absicht gehandelt, erklärt der türkische Präsident. 3
Erdogan wegen Kriegsverbrechen angezeigt
Berlin Erdogan wegen Kriegsverbrechen angezeigt
Deutsche Juristinnen schalten Generalbundesanwalt in Karlsruhe ein. 4
Waltz attackiert Briten: "Wirklich dumm"
Nach Brexit Waltz attackiert Briten: "Wirklich dumm"
Brexit-Votum: Oscar-Gewinner Christioph Waltz lässt kein gutes Haar an den Briten. 5
Die neuesten Videos 1 / 10
Prozess gegen Gina-Lisa Lohfink fortgesetzt
Lohfink Prozess Prozess gegen Gina-Lisa Lohfink fortgesetzt
Die ehemalige Kandidatin bei "Germany´s Next Topmodel" soll zwei Männer zu Unrecht wegen Vergewaltigung beschuldigt haben.
News TV: Brexit & Deix ist tot
News TV News TV: Brexit & Deix ist tot
Themen: Brexit - Briten drücken auf Bremse; Karikaturist Manfred Deix ist tot; Unwetter sorgen für Chaos
U4 in Wien: Endstation Schönbrunn
News Ubahn U4 in Wien: Endstation Schönbrunn
Die Sanierung der Wiener Ubahnlinie U4 ist im vollen Gange, ab nächsten Samstag fährt diese nur noch bis Schönbrunn
Zweitgefährlichster Mafiaboss Italiens geschnappt
News Zweitgefährlichster Mafiaboss Italiens geschnappt
Die Polizei hat am Sonntag Italiens zweitmeistgesuchten Mafia-Boss festgenommen. Ernesto Fazzalari war fast zwei Jahrzehnte lang auf der Flucht.
Papst appelliert an EU nach Brexit
Will Erneuerung Papst appelliert an EU nach Brexit
Die Erneuerung sei menschlich, so Franziskus. Sie stecke in unserer Persönlichkeit, das sei Teil des Lebens.
Chaos am Wochenende in Österreich
Unwetterkatastrophe Chaos am Wochenende in Österreich
Gesperrte Straßen, überflutete Keller und Einsatzkräfte, chaotische Verhältnisse fanden am Wochenende in Österreich statt.
Hefiger Regenschauer in Güstrow
Unwetter Hefiger Regenschauer in Güstrow
Ein heftiges Gewitter zog am frühen Abend über Güstrow.
Postapokalyptische Zustände in Biberach
Unwetter Postapokalyptische Zustände in Biberach
Hagelschauer, Sturm und Starkregen legen das kleine Örtchen Biberach lahm.
Riesiger Hagelregen in Österreich
Unwetter Riesiger Hagelregen in Österreich
Riesiger Hagelregen in Österreich
Unwetter: Heftige Überflutungen
500 Häuser beschädigt Unwetter: Heftige Überflutungen
Bei heftigen Überflutungen in Teisnach (Bayern) wurden etwa 500 Häuser beschädigt.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.