Sonderthema:
Deutschland verbietet Erdogan-Auftritt

G20-Gipfel

Deutschland verbietet Erdogan-Auftritt

Die deutsche Regierung wird den geplanten Auftritt des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan vor Anhängern in Deutschland verbieten. "Wir teilen der Türkei mit, dass wir der Überzeugung sind, dass ein solcher Auftritt in Deutschland nicht möglich ist", sagte der deutsche Außenminister Sigmar Gabriel am Donnerstag in Moskau.

"Da gibt es verfassungsrechtliche Rechtsprechung, dass wir das auch können", so Gabriel weiter. Der türkische Präsident hatte am Mittwoch offiziell einen Auftritt vor Türken in Deutschland am Rande des G-20-Gipfels beantragt.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen