Dickster Kater der Welt starb an Übergewicht

Garfield-Verschnitt wog 18 Kilo

Dickster Kater der Welt starb an Übergewicht

Der Mega-Kater "Meow" hat ausgeschnurrt. Sein dramatisches Übergewicht kostete ihn am Sonntag das Leben.

Das mehr als 18 Kilo schwere Tier starb in einem Tierheim im US-Bundesstaat New Mexico. "Meow" war im vergangenen Monat von Tierpflegern aufgenommen worden, weil er seiner 87-jährigen Besitzerin zu viel geworden war.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen