Dickster Kater der Welt starb an Übergewicht

Garfield-Verschnitt wog 18 Kilo

Dickster Kater der Welt starb an Übergewicht

Der Mega-Kater "Meow" hat ausgeschnurrt. Sein dramatisches Übergewicht kostete ihn am Sonntag das Leben.

Das mehr als 18 Kilo schwere Tier starb in einem Tierheim im US-Bundesstaat New Mexico. "Meow" war im vergangenen Monat von Tierpflegern aufgenommen worden, weil er seiner 87-jährigen Besitzerin zu viel geworden war.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten