Die ganze Welt rätselt über dieses Buch

Forscher verzweifeln

Die ganze Welt rätselt über dieses Buch

Es gilt als das wohl rätselhafteste Buch der Welt. Das Voynich –Manuskript birgt 246 handgeschriebene Seiten voller Geheimise und Mysterien, die bis heute noch niemand entschlüsseln konnte. Der Text ist einem besonderem Code gehalten, der bis heute noch nicht geknackt wurde. Nebst der seltsamen Schriftzeichen ist das Buch auch gespickt mit allerlei rätselhaften Pflanzen, Maschinen, astronomischen Diagrammen und merkwürdig aussehender Frauenfiguren. Bis heute rätselt die Welt über die Herkunft des Buches. Es ist nicht einmal klar, ob der codierte Inhalt überhaupt einen Sinn ergibt.

Polnischer Büchersammler mit Sensationsfund
Das Voynich Manuskript stammt wohl aus dem 15. Jahrhundert. Seit über 400 Jahren zerbrechen sich Forscher mittlerweile den Kopf über den Inhalt, doch noch niemand kam der Lösung des Rätsels bisher auf die Spur. Auch über den Autor des Werkes wissen wir nichts. Entdeckt wurde das Manuskript anfang des 20. Jahrhunderts von einem polnischen Büchersammler– sein Namne: Voynich.

GettyImages-520713861.jpg © GETTY
(c) Getty

Das Buch ist in sechs Kapitel geteilt voll mit Illustrationen von seltsamen Pflanzen, nackten Frauen und nicht mytseriösen Sternenbildern. Jeder Versuch das Rätsel zu entschlüsseln, blieb bis heute erfolglos.

Stecken Aliens dahinter?
Wir wissen also sehr wenig über das Buch, doch ein ehemaliger Besitzer des Schriftstücks ist ein durchaus prominenter Genosse. Ein Brief, der dem Werk beigelegt wurde, verrät den früheren Besitzer des Buches – und das war kein geringerer als Rudolf II von Habsburg. Alien-Fans gehen übrigens davon aus, dass Außerirdische das Buch auf die Erde gebracht haben. Vor allem aufgrund der seltsamen Sprache gehen Alien-Jäger davon aus, dass es sich um ein extraterrestrisches Schriftstück handeln muss.

GettyImages-513682159.jpg © GETTY
(c) Getty

Das Werk fand mittlerweile auch seinen Weg ins Kino. Und wie könnte es auch anders ein – Der Held entschlüsselt das Geheimnis des Voynich-Manuskripts. Was die Forschung nicht schafft, erledigt Hollywood:  Indiana Jones war es vergönnt in einem seiner Filme das Werk zu entcoden. Wie lange es für die Forscher noch dauern wird, bis sie dem Geheimnis auf die Spur kommen, steht bis dato noch in den Sternen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen