07. Dezember 2016 21:23
Trump auszeichnet
Die geheime Botschaft auf dem "Time"-Cover
Donald Trump ist Person of the Year – und das Netz lacht.
Die geheime Botschaft auf dem "Time"-Cover
© oe24

Der künftige US-Präsident Donald Trump ist für das New Yorker "Time"-Magazin die Person des Jahres 2016. Die Entscheidung sei sehr einfach gewesen, sagte Chefredakteurin Nancy Gibbs während eines Auftritts beim Sender NBC Mittwoch Früh. Trump zeigte sich geehrt. Auf Platz zwei der Liste landete seine einstige Konkurrentin Hillary Clinton.

In der Begründung des Magazins hieß es, der Republikaner spalte das Land wie kein anderer. Trump habe die politische Zukunft von morgen geprägt, indem er die von gestern niedergerissen habe. Er habe die USA daran erinnert, dass die Wahrheit nur so mächtig sei wie das Vertrauen in diejenigen, die sie aussprechen. Er habe einer verborgenen Wählerschaft zu Stärke verholfen, indem er ihrer Wut und ihren Ängsten eine Bühne gegeben habe.

In den sozialen Medien sorgt das Time-Cover nun aber für Lacher. Das M bei Time wurde nämlich genau so platziert, dass Trump Hörner bekommt. Bei näherer Betrachtung sieht der künftige Präsident wie ein Teufel aus. Ob dies von den Time-Machern so gewollt war, beliebt dahingestellt.

 


 

Die "Time"-Redaktion würdigt seit 1927 die einflussreichsten Persönlichkeiten des Weltgeschehens. Vergangenes Jahr war dies Kanzlerin Angela Merkel als erste Frau seit fast 30 Jahren. Unter den in der Vergangenheit gewürdigten Personen waren auch Adolf Hitler, Königin Elizabeth II. oder Nelson Mandela.