Sonderthema:
Diese Branche jubelt über Flüchtlinge

Ansturm von Hunderttausenden

Diese Branche jubelt über Flüchtlinge

Eine Branche freut sich sehr über den Flüchtlingsansturm: die Fahrschulen. In Deutschland werden die Führerscheine aus Ländern wie Syrien, Irak oder Afghanistan nicht anerkannt.

So ist mit einem regelrechten Ansturm zu rechnen. In Deutschland geht die dortige Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände (BVF) laut "Shortnews" von Hunderttausenden zusätzlichen Führerschein-Prüflingen aus.

10.000 Flüchtlinge innerhalb von drei Monaten angemeldet


Seit Oktober stehen deshalb nun auch die Prüfungsunterlagen auch in arabischer Sprache zur Verfügung: Innerhalb von drei Monaten hätten sich schon rund 10.000 Flüchtlinge in den Fahrschulen angemeldet.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen