Dieser Russe tötete 81 (!) Frauen

Horror-Geständnis

Dieser Russe tötete 81 (!) Frauen

Mikhail Popkov ist der schlimmste Serienkiller der russischen Geschichte. Der 52-Jährige soll für den Tod von nicht weniger als 81 Frauen verantwortlich sein. Bereits 2015 wurde er für 22 Morde verurteilt, nun gestand Popkov 59 weitere.

Breites nach seiner Verhaftung übernahm der ehemalige Polizist die Verantwortung für alle ihm vorgeworfenen Taten:  „Ich übernehme die volle Schuld für alle Morde. Ich wurde von meinen inneren Überzeugungen getrieben.“  Er habe die Straßen von Prostituierten reinigen wollen, so damals der Mann aus Sibirien.

Wie eine Sprecherin der russischen Polizei mitteilte, hat Popkov nun weitere 59 Morde gestanden. Damit ist der als „Werwolf“ bekannte Popkov der schlimmste Serienkiller in der Geschichte Russlands.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen