Drogenpaar saß 2 Tage in Kammer fest

Florida

Drogenpaar saß 2 Tage in Kammer fest

Das sind wohl die dümmsten Studenten der USA. Ein Paar hat sich in einem Gebäude des Daytona State College in Florida in die Kammer des Hauswarts verschanzt. Nach eignen Aussagen wollten sie so einem Angreifer entfliehen, der hinter ihnen her war. Als die vermeintliche Gefahr vorbei war, wollten die zwei wieder aus der Kammer heraustreten, schafften dies aber nicht. Nachdem sie ganze 2 Tage warteten, riefen sie schließlich doch um Hilfe.

Drogen
Polizeibeamte fanden schließlich das Paar und öffneten einfach die Tür. Es stellte sich heraus, dass die Tür nämlich gar nie geschlossen war und die beiden Studenten daher grundlos 2 Tage eingesperrt waren. Bei der Untersuchung fand die Polizei schließlich eine Crack-Pfeife. Damit war das Rätsel wohl gelöst, warum das Paar die Tür nicht mehr öffnen konnte. Bei der Datenaufnahme stellte sich heraus, dass gegen beide Personen Anzeigen wegen Drogenbesitzes vorlagen. Das Paar darf sich nun auf eine Gefängniszelle freuen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen