Drohung: Litauische Redaktion evakuiert

Portal "Delfi"

Drohung: Litauische Redaktion evakuiert

Gut eine Woche nach dem Anschlag auf die "Charlie Hebdo"-Redaktion in Paris sind die Redaktionsräume des litauischen Internetportals Delfi wegen eines verdächtigen Briefs vorsorglich evakuiert worden. Das Büro sei am Donnerstag geräumt worden, nachdem in einem Schreiben in russischer Sprache angedroht wurde, es werde bald etwas wie in Paris passieren, sagte die Delfi-Chefredakteurin.

In dem Umschlag habe sich ein braunes Pulver befunden. Die Polizei untersucht nun die unbekannte Substanz.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen