Sonderthema:
Durchmarsch der CSU in Bayern

Bayern-Wahl

Durchmarsch der CSU in Bayern

Seiten: 12

Ein erster echter Stimmungstest für Merkel und die deutsche Bundestagswahl in sechs Tagen.

CSU-Chef und Ministerpräsident Horst Seehofer (64) fuhr einen überragenden Wahlsieg ein. Nach fünf Jahren holte er wieder die absolute Mehrheit zurück. Ein Triumph. Laut vorläufigem Endergebnis kam er auf 47,7 Prozent, das ist ein Zuwachs von satten 4,2 Prozent. Das reicht für die absolute Mehrheit im Bayern-Parlament. Ein Endergebnis stand bei Redaktionsschluss dieser Ausgabe allerdings noch nicht fest.

Bayern_Wahl.jpg © APA

FDP schlittert eine Woche vor der Wahl ins Debakel
Bei der Wahl 2008 hatten die Vorgänger von Seehofer noch eine historische Schlappe eingefahren und einen Absturz von 60,7 Prozent auf 43,4 Prozent hingelegt.

Damals musste die CSU die FDP als Junior-Partner mit ins Boot nehmen. Jetzt flog die FDP aus dem Landtag, kam nur auf 3,3 Prozent, scheiterte somit an der Fünf-Prozent-Hürde. Passiert ihr das auch in einer Woche, hat Merkel keinen Partner mehr.

Alleinherrschaft
Jetzt liegt die ganze Macht wieder bei Ministerpräsident Horst Seehofer, er hat seine Partei aus der Schieflage geholt, zurück zur Alleinherrschaft in Bayern geführt.
Sein glückloser SPD-He­rausforderer Christian Ude, Münchner Oberbürgermeister, erzielte zumindest einen Achtungserfolg, legte um knapp zwei Prozent zu und erreichte 20,6  Prozent. Der Bundes-SPD mit Kanzlerkandidat Peer Steinbrück verschafft das „So lala“-Abschneiden der bayerischen Sozialdemokraten keinen Rückenwind.

Vorläufiges Endergebnis:

CSU 47,7%

SPD 20,6%

Freie 9,0%

Grüne 8,6%

FDP 3,3%

Autor: Karl Wendl

Nächste Seite: Der Liveticker zum Nachlesen!

Seiten: 12
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen