EU-Kommission will Visabefreiung für Ukraine

Vorschlag

EU-Kommission will Visabefreiung für Ukraine

Die EU-Kommission hat eine Visabefreiung für ukrainische Staatsbürger vorgeschlagen. Die Ukraine habe alle "Benchmarks" für den entsprechenden Aktionsplan zur Visabefreiung erfolgreich erfüllt, erklärte die EU-Kommission am Mittwoch in Brüssel.

Bereits im Dezember hatte die EU-Kommission eine positive Beurteilung abgegeben, aber noch Nachbesserungen von Kiew verlangt. Ukrainische Staatsbürger mit biometrischen Reisepässen dürften künftig nach dem Vorschlag der EU-Kommission für kurzfristige Reisen von bis zu drei Monaten ohne Visum in den Schengen-Raum einreisen. Über den Vorschlag entscheiden die EU-Innenminister und das Europaparlament.

Erfolg der ukrainischen Regierung

"Dies ist das Ergebnis des Erfolgs der ukrainischen Regierung, die weitreichende und schwierige Reformen bei der Justiz- und Innenpolitik und darüber hinaus erzielt hat", sagte der zuständige EU-Innenkommissar Dimitris Avramopoulos. Er hoffe auf baldige Annahme des Vorschlags durch den EU-Ministerrat und das EU-Parlament.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten