Sonderthema:
EU: Strengere Kontrollen an Außengrenzen

Asylpolitik

EU: Strengere Kontrollen an Außengrenzen

Als Reaktion auf die Anschläge von Paris haben sich die EU-Staaten auf strengere Kontrollen an den Außengrenzen geeinigt. Künftig sollen auch EU-Bürger bei der Einreise systematisch überprüft werden, wie die Innenminister am Donnerstag in Brüssel vereinbarten.

Sechsmonatige Übergangsfrist
Für Flughäfen können die Mitgliedsländer eine sechsmonatige Übergangsfrist gewähren, um diese entsprechend umzurüsten. Das EU-Parlament muss den Bestimmungen noch zustimmen.

Reaktion auf Anschläge von Paris
Die verschärften Regeln sind eine Reaktion auf die Anschläge von Paris, bei denen im November 130 Menschen getötet wurden. Nach den Attentaten, zu denen sich die Extremistenmiliz IS bekannte, führten viele Spuren nach Belgien. Der in Brüssel geborene Hauptverdächtige Salah Abdeslam wird weiter gesucht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen