Sonderthema:
EU-Treffen sucht Antwort auf Trumps Politik

In Sofia

EU-Treffen sucht Antwort auf Trumps Politik

Die EU-Staats- und Regierungschefs beraten am Mittwochabend in Sofia über ihre Antwort auf die jüngsten Entscheidungen von US-Präsident Donald Trump. Dabei geht es um Trumps Aufkündigung des Atomabkommens mit dem Iran und die angedrohten US-Strafzölle auf Stahl und Aluminium aus der EU.

Auch die Gewalt im Gazastreifen nach der Verlegung der US-Botschaft nach Jerusalem soll Thema sein. Bei allen drei Themen stimmt die EU nicht mit der US-Regierung überein. Österreich ist in Sofia durch Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) vertreten

Streit über Kosovo

Die EU-Staats- und Regierungschefs treffen sich zu einem informellen Abendessen vor dem EU-Westbalkan-Gipfel am Donnerstag mit Serbien, Mazedonien, Bosnien-Herzegowina, Montenegro, Albanien und Kosovo. Den südöstlichen Nachbarländern soll dabei eine "europäische Perspektive" aufgezeigt werden.

Streit gibt es in der EU jedoch über das Kosovo, das sich 2008 von Serbien losgesagt hat. Spanien und vier weitere Länder erkennen das Land nicht an. Der spanische Ministerpräsident Mariano Rajoy bleibt dem Treffen am Donnerstag aus Protest fern.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten