EU bewilligt Milliardenhilfe für Haiti

Über 10 Jahre

EU bewilligt Milliardenhilfe für Haiti

Die Europäische Union unterstützt Haiti nach dem verheerenden Erdbeben im Jänner mit Finanzhilfen von einer Milliarde Euro. Das Land brauche langfristig angelegte Hilfe beim Wiederaufbau, sagte die EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton am Montag in Brüssel. Die von den EU-Außenministern gebilligte Summe wird demnach auf einer Geberkonferenz kommende Woche in New York offiziell zugesagt.

Die Interamerikanische Entwicklungsbank (IADB) beschloss am Montag, Haiti Schulden in der Höhe von 479 Millionen Dollar (353 Millionen Euro) zu erlassen. Außerdem werden dem Karibikstaat über die kommenden zehn Jahre zwei Milliarden Dollar Unterstützung angeboten, wie IADB-Präsident Luis Alberto Moreno in Cancun mitteilte.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen