Ehepaar nach 62 Jahren auseinandergerissen

Tragisches Schicksal

Ehepaar nach 62 Jahren auseinandergerissen

Der 83-jährige Wolf Gottschalk und seine 81-jährige Frau Anita sind seit 62 Jahren verheiratet, doch seit 8 Monaten müssen sie getrennt leben. Die beiden Kanadier wurden in verschiedenen Pflegeheimen untergebracht, wohnen nun fast 30 Minuten voneinander entfernt.

Immer wieder weint das Ehepaar

Enkelin Ashley Bartyik versucht ihren Großeltern zu helfen, fährt jeden zweiten Tag 30 Minuten um das Ehepaar zu vereinen. Jeden Tag fließen Tränen bei den alten Leuten, sie müssen sich immer wieder voneinander verabschieden. Ein Facebook-Foto des traurigen Ehepaars wurde bereits tausendfach geteilt. Die Enkelin will so auf die herzzerreißende Geschichte aufmerksam machen und die Behörden darum bitten die Großeltern zu vereinen.

Facebook-Post soll Behörden aufmerksam machen

Bartyik schreibt in dem Post: „Mein Großvater leidet an Demenz. Die Erinnerungen an meine Großmutter sind jedoch so stark wie immer. Wir haben Angst, dass wenn sie länger voneinander getrennt sind, auch diese Erinnerungen verblassen.“ Und weiter: „Wir wollen Gerechtigkeit für meine Großeltern, die es nach 62 gemeinsamen Jahren verdienen, ihre letzte Zeit in derselben Einrichtung zu verbringen.”

Die Behörde hat reagiert und Wolf in ein näheres Pflegeheim versetzt. Er steht jetzt ganz oben auf der Warteliste für das Pflegeheim von Anita.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen