Einbruch in Wohnung des Hunde-Quälers

Deutschland

Einbruch in Wohnung des Hunde-Quälers

Kaum ein Video sorgt derzeit für mehr Aufregung als das jenes 20-jährigen Deutschen, der brutal auf einen kleinen Jack Russel-Terrier einschlägt. Ein gewaltiger Shitstorm im Internet war die Folge, der sogar in Todesdrohungen gegen den jungen Mann gipfelten. Jetzt wurde aus der virtuellen Lynchjustiz Realität: Am Wochenende sind Unbekannte in die Wohnung des Mannes in Betzdorf (Rheinland-Pfalz) eingedrungen. Weil sich der Hunde-Quäler derzeit aber nicht an seinem Wohort aufhält, weiß die Polizei nicht, ob etwas gestohlen wurde.

Das brutale Video:

Video zum Thema Video des Hunde-Quälers

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Im Internet haben sich die Wogen immer noch nicht geglättet. Nahezu täglich tauchen neue Seiten mit dem Horror-Video auf und rufen zu Gewalt gegen den 20-Jährigen auf. Etwas, wovor die Polizei warnt, denn selbst der Aufruf zur Gewalt ist bereits strafbar.

Diashow Bilder: So quälte er den Welpen

So quälte er den Welpen

So quälte er den Welpen

So quälte er den Welpen

1 / 3

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten