Eisenstange durch Kopf – Bauarbeiter überlebt! Eisenstange durch Kopf – Bauarbeiter überlebt! Eisenstange durch Kopf – Bauarbeiter überlebt! Eisenstange durch Kopf – Bauarbeiter überlebt!

Medizinisches Wunder in Rio

© AP Photos

© AP Photos

© AP Photos

© Reuters

Eisenstange durch Kopf – Bauarbeiter überlebt!

Es ist ein Wunder: Eine zwei Meter lange Eisenstange durchbohrte den Kopf von Eduardo Leite (24) aus Brasilien – und der Bauarbeiter hat es überlebt!

Ein wahres Wunder hat sich in Rio de Janeiro (Brasilien) ereignet: Eine Eisenstange stürzte aus gut 5 Metern Höhe auf den 24-jährigen Bauarbeiter Eduardo Leite. Ein Aufschrei bei seinen Kollegen, als sich die Stange durch seinen Helm hindurch in den Kopf bohrt und zwischen den Augen wieder heraustritt – ein Bild des Horrors!

Eigenartigerweise war der junge Mann weiter bei vollem Bewusstsein, als man ihn ins Krankenhaus transportierte, zitiert Bild.de ein Interview mit seiner Frau Lilian Regina da Silva Costa.

Arzt: Es war wirklich ein Wunder
In einer Notoperation kämpften die Ärzte um das Leben von Eduardo Leite. Sie öffneten den Schädel und entschieden sich, die Stange aus der gleichen Richtung zu entfernen, aus der sie in den Kopf eingedrungen war.

Nach fünf Stunden hatten die Ärzte das Leben des Mannes gerettet – Folgeschäden dürfte er nur in geringer Form durchleiden müssen. „Es war wirklich ein Wunder“, so der betreuende Arzt Luiz Essinger.

VIDEO - Eisenstange durch Kopf - Bauarbeiter überlebt:

Harpune im Kopf überlebt 1/4

Harpune im Kopf überlebt

Harpune im Kopf überlebt 2/4

Harpune im Kopf überlebt

Harpune im Kopf überlebt 3/4

Harpune im Kopf überlebt

Harpune im Kopf überlebt 4/4

Harpune im Kopf überlebt

  Diashow

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

   |  Neu anmelden