Eklat um Bushido in

Skandal-Rapper erregt

Eklat um Bushido in "Paris"-Pullover

Neue Aufregung um Skandal-Rapper Bushido: Er zeigte sich auf Facebook, Twitter und Instagram in einem Pullover mit der Aufschrift "Paris", postete dazu: „Bald geht’s wieder rund...“ Und das einen Tag bevor die Terroristen in Frankreich, die 17 Menschen töteten, von der Polizei gestellt und erschossen wurden.

Jetzt fragen sich die Fans, wollte Bushido mit diesem zweideutigen Spruch wirklich nur sein neues Album „CCN3“ bewerben? Im Zusammenhang mit den aktuellen Ereignissen bekommt sein Outfit auch eine ganz andere Bedeutung. Die Internetgemeinde ist jedenfalls entsetzt und der Skandal-Rapper wird jetzt in den User-Kommentaren regelrecht beschimpft.
 

Bald gehts wieder rund... #ccn3 #ccn3kommtundzerficktsoeinige

Ein von Anis Ferchichi (@bush1do) gepostetes Foto am

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen