Sonderthema:
Elfjährige schlägt zwei Monate altes Baby tot

Brutal

Elfjährige schlägt zwei Monate altes Baby tot

Diese Horror-Tat schockt die ganzen USA: ein elfjähriges Mädchen hat ein Baby, auf das ihre Mutter als Baby aufpassen sollte erschlagen. Es wurde eine Mordanklage erhoben.

Trina Whitehead brachte vor zwei Monaten ihr viertes Kind zur Welt. Damit die erschöpfte Mutter wieder einmal durchschlafen konnte, bot eine Freundin sich für eine Nacht als Babysitterin für die kleine Zuri an.

Die Babysitterin (39) schlief gegen 3 Uhr morgens im Wohnzimmer ein. Die elfjährige Tochter nahm laut Polizei die kleine Zuri mit ins obere Stockwerk des Hauses und schlug dem Baby mehrmals auf Kopf und Oberkörper. Dann ging sie mit dem blutenden Kind im Arm zurück zur Mutter, weckte sie und sagte, dass mit Zuri etwas nicht stimmen würde.

Die alarmierten Notärzte flogen Zuri noch in "Rainbow Babies und Children's Hospital", aber dort verstarb der Säugling kurz nach der Ankunft. Die Ärzte stellten schwere Kopfverletzungen und innere Blutungen fest.

Zwar ist das elfjährige Mädchen in der Schule schon zweimal verhaltensauffällig geworden worden, allerdings nie im Zusammenhang mit Gewalt, berichtet "cleveland.com". Warum sie jetzt das Baby totschlug ist völlig unklar. Das Mädchen, deren genaue Identität nicht bekannt gegeben wurde, wartet jetzt im Jugendgefängnis auf ihren Prozess. Ihr droht eine Unterbringung in einer Einrichtung für jugendliche Straftäter bis zum 21. Lebensjahr.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen