Erdogan lässt zwei Austro-Türken ausreisen

Türkei

Erdogan lässt zwei Austro-Türken ausreisen

Von den fünf Personen mit österreichischem Pass, die von der Türkei an der Ausreise gehindert wurden, sind mittlerweile zwei freigelassen worden. Drei Personen, vermutlich türkisch-österreichische Doppelstaatsbürger, sei die Ausreise weiterhin verboten, sagte der Sprecher des Außenministeriums, Thomas Schnöll, am Donnerstagvormittag gegenüber der APA.

Die drei befänden sich "nicht in Haft": "Wir sind mit ihnen in Kontakt und versuchen weiterhin, eine Ausreise zu erreichen", sagte Schnöll. Sie bekämen volle konsularische Betreuung. Zwei von den dreien seien in der Türkei wohnhaft.

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen