Sonderthema:
Erneut Taliban-Anschlag in Pakistan

Explosion

Erneut Taliban-Anschlag in Pakistan

In einer weiteren Racheaktion für die Tötung von Al-Kaida-Chef Osama bin Laden haben die radikalislamischen Taliban am Mittwoch eine Polizeistation in der pakistanischen Stadt Peshawar angegriffen. Ein Selbstmordattentäter steuerte einen mit rund 250 Kilogramm Sprengstoff beladenen Kleinlaster in das Gebäude, nach Polizeiangaben kamen dabei mindestens sechs Menschen ums Leben. Die Taliban kündigten weitere Vergeltungsaktionen an.

Explosion bei US-Konsulat
Der Vorfall ereignete sich in einer streng bewachten Zone, rund 150 Meter vom US-Konsulat entfernt. Nach Polizeiangaben stürzte das Dach des Gebäudes ein, anschließend brach das Haus zusammen. Zumindest fünf Polizisten sowie ein Soldat seien gestorben, teilte die Polizei mit. Zudem seien 23 Menschen verletzt worden, darunter neun Polizisten und ein Kind. Bis zu fünf Menschen wurden noch unter den Trümmern vermutet. Rettungskräfte versuchten, diese zu bergen, sagte ein Polizeisprecher.

Ein Taliban-Sprecher bezeichnete den Anschlag als Vergeltungsakt für die Tötung von Bin Laden. Dieser war Anfang Mai von einem US-Sonderkommando in Pakistan getötet worden. Der Taliban-Sprecher sagte der Nachrichtenagentur AFP, es werde weitere Anschläge geben, solange die US-Drohnenangriffe und Einsätze des pakistanischen Militärs in den Stammesgebieten an der Grenze zu Afghanistan fortgesetzt würden.

Vierter Vergeltungsakt
Es handelte sich bereits um den vierten Vergeltungsakt seit der Tötung Bin Ladens am 2. Mai. Die Anschläge richten sich insbesondere gegen die pakistanischen Sicherheitskräfte. Die Taliban werfen diesen vor, die USA bei der Kommandoaktion gegen Bin Laden unterstützt zu haben. Durch die zunehmenden Anschläge kamen auch Zweifel auf, ob die Atomwaffen des Landes in Sicherheit seien. NATO-Chef Anders Fogh Rasmussen erklärte am Dienstag in Kabul, er sei zuversichtlich, dass die Atomwaffen sicher seien, räumte aber zugleich ein, dass die Situation Anlass zur Sorge gebe.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen