Ex-Polizist (33) missbrauchte Mädchen (9)

Mit Softair-Gun gezwungen

Ex-Polizist (33) missbrauchte Mädchen (9)

Ein Schweizer Ex-Stadtpolizist soll im November 2014 ein neunjähriges Mädchen auf einem schlecht beleuchteten Weg in Winznau mit einer Softair-Gun bedroht und zu sexuellen Handlungen gezwungen haben.

Heute muss sich der 33-Jährige wegen sexueller Nötigung und sexueller Handlungen mit einem Kind sowie wegen des Besitzes von Kinderpornografie vor Gericht verantworten. Darüber hinaus ist der Ex-Polizist wegen mehrfacher Übertretung des Betäubungsmittelgesetzes angeklagt.

Mit Softair-Gun bedroht

Der Mann soll das Mädchen am 3. November 2014 laut eigener Aussage mit einer Softair-Gun bedroht und zu sexuellen Handlungen gezwungen haben. Schon zwei Tage nach seiner Verhaftung war er damals wegen mangelnder Rückfallgefahr wieder aus der U-Haft entlassen, berichtet "Blick.ch". Nun droht dem 33-Jährigen hingegen eine unbedingte Gefängnisstrafe.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten