Ex-Regierungschef Adolfo Suarez tot

Spanien

Ex-Regierungschef Adolfo Suarez tot

Spaniens früherer Ministerpräsident Adolfo Suarez, der "Architekt des Übergangs zur Demokratie", ist tot. Wie die Familie bekannt gab, starb der liberale Politiker am Sonntag in Madrid im Alter von 81 Jahren an den Folgen eines Demenzleidens.

Suarez war der erste frei gewählte Regierungschef in Spanien nach dem Ende des Franco-Regimes (1939-1975) gewesen. Er hatte maßgeblichen Anteil am friedlichen Übergang des Landes von einer Diktatur zur Demokratie.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen