Sonderthema:
Ex-Revolutionär Fritz Teufel ist tot

Wurde 67 Jahre alt

Ex-Revolutionär Fritz Teufel ist tot

Der Alt-68er Fritz Teufel ist laut einem Zeitungsbericht tot. Er sei am Dienstag im Alter von 67 Jahren in Berlin gestorben, berichtete die Berliner "tageszeitung" (taz) am Mittwoch. Das frühere Mitglied der "Kommune 1" habe seit zwölf Jahren an der Parkinson'schen Krankheit gelitten.

Teufel war ab Ende der 60er Jahre bekannt für seine provozierenden Politaktionen. Er verbüßte diverse Haftstrafen, unter anderem als Mitglied der terroristischen "Bewegung 2. Juni". Später arbeitete er als Bäcker in London und viele Jahre als Fahrradkurier in Berlin.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen