Sonderthema:
Explosion: Öltanker in Seenot

Vor Dänemark

Explosion: Öltanker in Seenot

Ein mit Heizöl beladener Öltanker ist in der Nordsee in Seenot geraten. Zwei dänische Rettungsschiffe erreichten bis Mittwochfrüh den havarierten Tanker und kühlten mit Wasserspritzen den Rumpf, um weitere Schäden zu verhindern. Bei der Explosion kam niemand zu schaden. Es sei auch kein Öl ins Meer gelangt, hieß es seitens der Küstenwache in Aarhus.

Der unter liberischer Flagge fahrende Tanker "Alia" war nach Angaben der dänischen Nachrichtenagentur Ritzau vom schwedischen Göteborg nach Malta unterwegs. Die Unglücksstelle liegt zwischen 60 und 65 Seemeilen (rund 120 Kilometer) westlich der dänischen Halbinsel Jylland.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen