26. März 2014 15:37
Grausamer Mord in Deutschland
Fall Lisa-Marie B.: Freund erwürgte sie
Die 18-Jährige und Lukas M. kannten sich. Das wurde ihr zum Verhängnis.
Fall Lisa-Marie B.: Freund erwürgte sie
© oe24

Die 18 Jahre alte Lisa-Marie lernte ihren Killer bei der freiwilligen Feuerwehr kennen. Vergangenen Mittwochnachmittag trafen sie sich noch. Was sie nicht wusste: Lukas M. aus Tornesch (Schleswig-Holstein) hat eine perverse Leidenschaft: Der 16-Jährige sammelt Film-Clips, in denen wehrlose Frauen gequält und stranguliert werden.

Wie die deutsche "Bild-Zeitung" berichtet, greift Lukas an besagtem Mittwoch Lisa-Marie in seinem Elternhaus in Pinneberg an. Er packt ihren Hals, drückt zu und erwürgt sie - wie in den Horror-Clips. Dann versteckt er die Leiche in einem Maisfeld, 50 Meter von dem Haus entfernt.

Am Montag wird Lukas M. in der Schule festgenommen. Ermittler wurden nach Hinweisen eines Zeugen auf ihn aufmerksam. Er sitzt im Jugendgefängnis ein. Inzwischen hat er den Würge-Mord gestanden. Laut Oberstaatsanwalt Dreeßen aus Itzehoe gibt es keinen Hinweis auf einen sexuellen Missbrauch. Jetzt wird der Fall aufgearbeitet. Deutschland steht unter Schock.