Falsche Schlangen für Schlangenbeschwörer

Kuriose Peta-Forderung

© Getty Images

Falsche Schlangen für Schlangenbeschwörer

Indische Schlangenbeschwörer sollen bei einem alljährlichen Fest zu Ehren des Schlangengottes künftig künstliche Schlangen verwenden. Das forderte eine Tierschutzorganisation am Freitag. Die Tiere würden während des Festes für den Gott Naag gequält.

"Peta Indien ruft die Schlangenbeschwörer auf, ihren himmelschreienden Missbrauch zu beenden und um Gottes Willen künstliche Schlangen zu verwenden", schrieben die Tierschützer der Organisation Peta in einem Brief an die indischen Schlangenbeschwörerverbände.

Während des Naag Panchami Festes am 2. August beten Hindus Bilder oder lebendige Schlangen an. Die Tiere werden in einer feierlichen Prozession zum örtlichen Tempel gebracht. Dort füttern die Gläubigen sie mit Milch und bemalen sie mit Zinnoberfarbe - beides sei schädlich für die Tiere. Nach Angaben von Peta werden vielen Schlangen die Giftzähne gezogen oder ihre Mäuler zugenäht. Die Tiere würden außerdem in sehr kleinen Säcken oder Kisten gehalten.

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
„Heute Show“ veröffentlicht Schmähgedicht über Österreich
FPÖ-Wähler „Heute Show“ veröffentlicht Schmähgedicht über Österreich
Die Redaktion um Oliver Welke hat nun selbst ein Schmähgedicht verfasst. 1
Hat Trump eine 13-Jährige vergewaltigt?
Schlimme Vorwürfe Hat Trump eine 13-Jährige vergewaltigt?
Der Präsidentschaftskandidat dementiert die Vorwürfe. 2
82-Jähriger: Sex-Attacke auf 101-jährige Schwiegermutter
Ermittlungen 82-Jähriger: Sex-Attacke auf 101-jährige Schwiegermutter
Die Polizei hat den rüstigen Rentner verhaftet. 3
Demo eskaliert: Polizei setzt Tränengas ein
Ausschreitungen Demo eskaliert: Polizei setzt Tränengas ein
Bei einer Demonstration kam es zu massiven Ausschreitungen. 4
Brenner dicht: Steinmeier warnt Österreich
Flüchtlinge Brenner dicht: Steinmeier warnt Österreich
Österreichs Haltung sei von dem Wahlkampf für das Präsidentenamt stark beeinflusst. 5
Die neuesten Videos 1 / 10
„Aktion scharf“ am Wiener Praterstern
Kriminalität „Aktion scharf“ am Wiener Praterstern
Was die Polizei unternimmt um den Hotspot zu entschärfen.
News TV: Stichwahl Umfrage & Wahlplakate
News TV News TV: Stichwahl Umfrage & Wahlplakate
Themen: Umfrage zur Stichwahl, Hofburg-Kandidaten präsentierten Wahlplakate, „Aktion scharf“ am Wiener Praterstern
FPÖ präsentiert Wahlplakate von Hofer
Hofburg-Wahl FPÖ präsentiert Wahlplakate von Hofer
Die FPÖ plakatiert ihren Präsidentschaftskandidaten Norbert Hofer im Stichwahlkampf als "Stimme der Vernunft".
Hofer und Van der Bellen Kopf an Kopf
Hofburg-Wahl Hofer und Van der Bellen Kopf an Kopf
Die erste Umfrage zur Stichwahl der Bundespräsidentenwahl.
So chaotisch sind IS-Kämpfer
Islamischer Staat So chaotisch sind IS-Kämpfer
Kurdischen Kämpfern ist eine Helmkamera eines IS-Kämpfers in die Hände gefallen. Auf den Aufnahmen ist zu sehen, wie chaotisch und panisch die Kämpfer der Extremistenmiliz vorgehen.
Spektakuläres Panorama-Foto vom Mars
Roter Planet Spektakuläres Panorama-Foto vom Mars
Die NASA setzte das 360 Grad Foto aus mehreren Aufnahmen zusammen, die der Mars-Rover Curiosity Anfang April an die Erde gefunkt hatte.
Mann bedroht TV-Studio im Pandakostüm
Angeschossen Mann bedroht TV-Studio im Pandakostüm
Am Donnerstag ist ein Mann außerhalb des Gebäudes des Fernsehsenders Baltimore TV anschossen worden. Laut Polizeiangaben reagierte der Mann nicht auf die Anweisungen der Polizeibeamten.
Luftangriff auf Klinik - Tote
Serien - Aleppo Luftangriff auf Klinik - Tote
Die syrische Regierung hat jede Verantwortung für die Luftangriffe auf das Krankenhaus zurückgewiesen. Die syrische Luftwaffe habe nichts damit zu tun, berichtete das staatliche Fernsehen am Donnerstag.
Schlägerei im türkischen Parlament
Visumsbefreiung Schlägerei im türkischen Parlament
Wegen einer Schlägerei im türkischen Parlament verzögert sich dort die Arbeit an Gesetzen für die Visumsbefreiung in der Europäischen Union bis kommende Woche.
News TV: Wintereinbruch sorgt in Kärnten für Chaos
Ein Toter News TV: Wintereinbruch sorgt in Kärnten für Chaos
Außerdem: FPÖ will Wirtin strafverfolgen lassen & Kuriose Verfolgungsjagd in Chile

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.