Familiendrama in Texas - Drei Kinder tot

USA

© AP

Familiendrama in Texas - Drei Kinder tot

Bei einem Familiendrama in Houston im US- Bundesstaat Texas sind am Sonntag drei Kinder getötet worden. Wie der "Houston Chronicle" berichtete, entdeckte die Polizei in einer Wohnung in einem Vorort die Leichen der drei Kinder, die alle erschossen worden waren. Neben ihnen lag der Vater, der offenbar versucht hatte, Selbstmord zu begehen. Er wurde ins Krankenhaus gebracht, sein Zustand galt als stabil. Die Polizei ging davon aus, dass der Mann seine Kinder - zwei Töchter und einen Sohn, alle jünger als 13 Jahre - getötet hatte und anschließend die Waffen gegen sich selbst gerichtet hatte. Das Tatmotiv war noch unklar.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen