Chaos in Chicago

Chaos in Chicago

Chaos in Chicago

Feuerteufel legt Flugverkehr lahm

Flugpassagiere müssen sich in Chicago weiter auf Probleme einstellen. Es werde noch einige Tage dauern, bis der Verkehr an den beiden großen Airports der Metropole wieder normal laufe, sagten US-Regierungsvertreter am Freitagabend zu Reuters. Ein Brandstifter hatte den Flugverkehr zuvor lahmgelegt. Mehr als 1.700 Verbindungen von und nach Chicago fielen aus.

Der Brand ereignete sich in einer Einrichtung zur Flugüberwachung in Aurora im Bundesstaat Illinois. Nach Polizeiangaben wurde das Feuer vermutlich mit Absicht von einem Angestellten der Flugüberwachung gelegt. Medienberichten zufolge wird aber nicht von einem Anschlag ausgegangen, sondern von persönlichen Motiven.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen