Feuerwehrmänner reanimieren Hund nach Brand

Unglaubliches Video

Feuerwehrmänner reanimieren Hund nach Brand

Feuerwehrmänner aus der us-amerikanischen Stadt Santa Monica entdeckten am Dienstag in einer brennenden Wohnung einen kleinen, bewusstlosen Hund, der seit mindestens 20 Minuten Rauch eingeatmet hatte. Die tapferen Einsatzkräfte retteten ihn aus der Flammenhölle und begannen sofort mit der Reanimation des Vierbeiners. Mit einer speziell für Tiere entwickelten Sauerstoffmaske begannen sie die Mund-zu-Mund-Beatmung.

Obwohl bei dem Tier kein Puls festgestellt werden konnte, hörten die Feuerwehrmänner nicht auf, um das Leben des Hundes zu kämpfen. Genau beobachtet wurden die Männer dabei von der völlig aufgelösten Besitzerin des zehn Jahre alten Mischlings.

Video zum Thema Feuerwehrmänner beleben Hund wieder
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Nach ungefähr 20 Minuten begann der Hund plötzlich wieder selbstständig zu atmen. Wie durch ein Wunder konnte er wieder aufstehen und sogar gehen. Er wurde in ein Tierkrankenhaus gebracht, in dem er 24 Stunden in einer Sauerstoffkammer behandelt wurde.

23 Feuerwehrmänner waren im Einsatz, um das Feuer unter Kontrolle zu bringen. Menschen wurden bei dem Brand keine verletzt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Es gibt neue Nachrichten