Flammen-Inferno löscht ganze Familie aus

Drama in Surrey

Flammen-Inferno löscht ganze Familie aus

Eine schreckliche Tragödie ereignete sich am Dienstag im britischen Surrey. Ein Feuer dürfte die ganze Nacht auf dem abgelegenen Grundstück gewütet haben und ein Haus bis auf die Grundmauern niedergebrannt haben. Besonders tragisch: In den Kohlenresten wurden drei Leichen gefunden. Die beiden Erwachsenen und ein Kind lagen alle gemeinsam in einem Doppelbett. Das berichtet der britische „Mirror“.

Der Brand wurde erst bemerkt, als der Mann, der dort lebte nicht zur Arbeit erschien. Die Arbeitskollegen fuhren zu ihm, um zu sehen, ob es ihm gut gehe. Daraufhin verständigten sie die Einsatzkräfte.

Ein umliegender Nachbar reagierte geschockt auf die Nachricht. „Das ist eine furchtbare Tragödie. Ich gehe meistens hier mit meinem Hund spazieren und habe das kleine Mädchen oft draußen spielen sehen. Sie war ungefähr fünf Jahre alt“.

Nun ermittelt die Polizei an der Brandursache. Vorerst war diese unklar.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten