Sonderthema:
Flugzeug von Landebahn gerutscht

Argentinien

Flugzeug von Landebahn gerutscht

Ein Flugzeug mit 106 Passagieren ist in Buenos Aires während eines Gewitters von der Landebahn gerutscht. Verletzt wurde niemand, wie die Nachrichtenagentur Telam unter Berufung auf den Flughafen und die Fluggesellschaft berichtete.

Passagiere über Notrutschen evakuiert
Die in der brasilianischen Metropole Rio de Janeiro gestartete Maschine Embraer E-190 der argentinischen Fluglinie Austral wurde demnach bei der Landung am Freitag von starken Windböen erfasst und kam quer zur Piste zum Stehen. Die Passagiere hätten die Maschine über Notrutschen verlassen.

button_neue_videos_20130412.png

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen