Sonderthema:
Flugzeugcrash in Lagos - 13 Tote

Triebwerke versagten

Flugzeugcrash in Lagos - 13 Tote

Beim Absturz eines Flugzeugs kurz nach dem Start sind in Nigeria mindestens 13 Menschen getötet und sechs weitere verletzt worden. Kaum eine Minute nach dem Abheben vom internationalen Flughafen Lagos sei das Flugzeug Donnerstag früh wegen Versagens der Triebwerke abgestürzt und in Brand geraten, teilte die nigerianische Luftfahrtbehörde Nama mit.

An Bord der Maschine der Gesellschaft "Associated Airlines", die nach Akure im Westen des Landes fliegen sollte, waren demnach insgesamt 20 Personen. Das Schicksal eines Insassen war am späten Nachmittag noch unklar. Die 13 Fluggäste an Bord waren auf dem Weg zur Beerdigung des Gouverneurs des Bundesstaates Ondo, Olusegun Agagu, dessen sterbliche Überreste ebenfalls in der Maschine waren.

button_neue_videos_20130412.png

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen