Forscher erklären gruselige Schaf-Mutation

Was ist das?

Forscher erklären gruselige Schaf-Mutation

Die Bewohner der kleinen südafrikanischen Ortschaft Lady Free (Provinz Eastern Cape) leben in Angst. Seitdem im 4.000 Einwohner-Dorf ein deformiertes Schaf geboren wurde, gibt es nur mehr ein Thema. Ist das ein Mensch oder ein Schaf? Die abergläubischen Bauern im Ort glauben sogar an Zauberei oder um das Werk des Teufels.

Nachdem ein lokaler Bericht große Wellen schlug, schickte die regionale Regierung Experten in den kleinen Ort. Wissenschaftler untersuchten das gruselige Schaf und kamen zu einem eindeutigen Schluss. Es handelt sich um ein deformiertes Lamm. „Ursache dafür war offensichtlich eine Virus-Infektion, nichts anderes“,so Dr. Lubabalo Mrwebi gegenüber der Daily Mai. Der Wissenschaftler geht davon aus, dass sich das Mutterschaf mit dem Rifttalfieber-Virus infizierte.

Den Dorfbewohnern wurde jetzt die Ergebnisse der Untersuchung präsentiert. DIe Forscher hoffen, dass den Menschen nun die Angst vor dem Tier genommen wurde.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen