Sonderthema:
Forscher warnen vor Vogelgrippe-Horrorvirus

H7N9-Virus

Forscher warnen vor Vogelgrippe-Horrorvirus

Forscher in China beschrieben in düsteren Tönen das Potenzial einer neuen Mutation des Vogelgrippe-Virus: Das H7N9-Virus könnte sich weltweit ausbreiten und zu einer der tödlichsten Pandemien seit Jahrzehnten führen, wurde in einem Beitrag im Magazin “Nature” gewarnt. Die erste H7N9-Grippewelle wütete in China im Februar 2013, als 133 Menschen erkrankten und ein Drittel starb. Dann kehrte das Virus im Oktober des gleichen Jahres zurück und breitet sich seither aus. Die WHO registrierte bisher 571 Erkrankte in China, Hongkong und Taiwan, 212 Patienten starben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen