Sonderthema:

Terror in Kalifornien

Terror in Kalifornien

1 / 2

Foto zeigt Einreise der ISIS-Attentäter

Syed Farook und seine Ehefrau Tashfeen Malik töteten in San Bernardino in Kalifornien 14 Menschen. Nun veröffentlichte der US-Nachrichtensender ABC eine Aufnahme ihrer ersten Einreise in die USA. Auf dem Foto sieht man eine schwarz verkleidete Frau und einen Mann mit ausdruckslosem Gesicht. Die Aufnahme wurde vor rund 18 Monaten am O'Hare International Airport von Chicago aufgenommen.


Schießstand trainiert
Unterdessen wurden immer mehr Details zu den Attentätern bekannt. Die Täter der mutmaßlichen Terrorattacke von San Bernardino waren nach Angaben des FBI schon seit einiger Zeit radikalisiert. "Wir wissen nicht, wann und wie, wir untersuchen das", sagte FBI-Ermittler David Bowdich am Montag. Es gebe nach wie vor keinen Anhaltspunkt dafür, dass die Tat von einer Organisation wie dem "Islamischen Staat" (IS) mitgeplant worden sei.

FBI-Ermittler Bowdich sagte, beide hätten kurz vor der Tat in der Gegend von Los Angeles auf einem Schießstand trainiert. Dies könnte ein Beleg für die These sein, dass die Tat ausführlich geplant war. "Aber wir wissen es nicht", sagte Bowdich. "Wir untersuchen eine mögliche Vorplanung sehr intensiv. Wir drehen jeden Stein um."

shootin.jpg © APA


320 Beweisgegenstände
Das FBI stellte mehr als 320 Beweisgegenstände sicher. Darunter sind 19 Rohre, die theoretisch zu Bomben hätten ausgebaut werden können. Die bei dem Anschlag verwendeten Waffen kaufte das Paar in den Jahren von 2007 bis 2012 legal bei einem Händler.

Video: Anschlag von Kalifornien war Terrorakt

Video zum Thema Anschlag von Kalifornien war Terrorakt
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen


Bowdich distanzierte sich von Medien, die das Haus des getöteten Paares durchwühlt haben. Das FBI habe den Ort untersucht und damit abgeschlossen gehabt. "Wir haben nichts damit zu tun", sagte Bowdich.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen