Sonderthema:
Frankreich spricht von

Präsidentschafts-Kandidat Sarkozy

Frankreich spricht von "totalem Krieg"

Der ehemalige französische Staatspräsident Nicolas Sarkozy, der 2017 erneut für die Präsidentschaft kandidieren will, hat sich in einer Fernsehansprache nach den Terroranschlägen an die Franzosen gewandt. Er appellierte an sie mit den Worten "Der Krieg, den wir führen müssen, muss total sein."

Die Phrase "Wollt ihr den totalen Krieg?" aus der Rede von Adolf Hitlers Propagandaminister Joseph Göbbels im Sportpalast in Berlin vom 18. Februar 1943 erreichte traurige Berühmtheit.

Sarkozy fordert größere Änderungen in Sicherheitspolitik

In der Sicherheitspolitik Frankreichs forderte Sarkozy größere Änderungen. Bisher sei von der Regierung zu wenig in dieser Hinsicht getan worden.

Er sprach von einer Prüfung für Frankreich, die das Land mit "Kaltblütigkeit, Entschlossenheit und Stärke" bestehen werde.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen