Französisch-Lehrerin hatte Dreier mit Schülern

Gefängnis droht

Französisch-Lehrerin hatte Dreier mit Schülern

Jaclyn M. (36), eine Französisch-Lehrerin aus Kanada, trieb es drei Jahre lang sehr bunt. Sie unterhielt Affären mit mindestens sechs Jugendlichen. Unter anderem hatte sie einen einen Dreier mit zwei Schülern auf dem Rücksitz ihres Autos. Die vollbusige Brünette muss sich jetzt vor Gericht verantworten.

bereits 2013 wurde die Lehrerin verwarnt, weil sie online mit Schülern kommunizierte. Doch statt den Kontakt zu minimieren, bombardierte sie ihre Schüler mit Nacktfotos. 2014 kam es nach einem Saufgelage zu dem Dreier im Auto, berichtet die Staatsanwältin. M., die seit 2010 verheiratet ist, hatte Sex mit einem weiteren Schüler, kurz nachdem er 18 Jahre alt wurde.

Laut Staatsanwältin gibt es acht Jugendliche, die Nacktfotos der Lehrerin erhielten, sechs davon waren Schüler von ihr. Ihre wildes Treiben wurde publik, nachdem ein Elternteil eines Schülern Verdacht schöpfte.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen