Franzose stahl Schulkindern Süßigkeiten

Ein Jahr Haft

© sxc

Franzose stahl Schulkindern Süßigkeiten

Ein junger Mann aus der Bretagne ist zu einem Jahr Gefängnis verurteilt worden, weil er Volksschulkindern ihre Süßigkeiten aus der Schultasche gestohlen hat. Der etwa dreißigjährige Wiederholungstäter drang vergangene Woche in eine Schule in Lorient ein und stahl den Kindern ihre Kekse und Schokoriegel.

Die Polizei ertappte den Mann bei dem Einbruch auf frischer Tat; er wurde im Schnellverfahren verurteilt. Den Angaben zufolge hatte der in sehr einfachen Verhältnissen lebende Mann schon öfter in Schulen eingebrochen und war bereits 16 Mal wegen ähnlicher kleiner Diebstähle verurteilt worden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen